Organisation

Im Rahmen der Rettungskette und der kantonalen Walliser Rettungsorganisation erfüllt die SLRG im Oberwallis die Aufgaben der Wasserrettung.

 

Aufgaben

Rettung und Bergung von Verunglückten und Vermissten in allen Gewässern (Seen, Flüssen, Wildbächen, Schluchten, Gletschern usw.) in unserer Region.

Alarmierung

Ueber die Notfallnummer 144 und 117

Ausbildung

Ausgebildete und aktive Rettungsschwimmer und Taucher werden in Rettungsübungen und Kursen auf ihren Einsatz geschult. Die Kaderausbildung findet im jährlichen Kantonalen Wasserrettungs-Kurs, organisiert durch den kantonalen Wasserrettungsverband statt.

Ausrüstung

Nebst der persönlichen Ausrüstung verfügt die SLRG Oberwallis über einen Atemluftkompressor, 2 zweckmässige Rettungsboote, Wasserrettungs-, Tauch-, Canyoning- und Bergrettungsmaterial.

Die SLRG Oberwallis kann mit ihren Wasserrettern die Aufgaben der Wasserrettung für die Region Oberwallis erfüllen. Dieser Aufgabenbereich erweitert sich in Zukunft durch das Gefahrenpotential der Trendsportarten in und auf dem Wasser (Rafting, Canyoning, Hydrospeed usw).