• Flossenschwimmen

Am Samstag, 24. Oktober 2015 fand in Fiesch der traditionelle Crystal Cup statt. Es waren vier Mannschaften am Start mit ca. 35 Schwimmern.

Auch die SLRG Oberwallis konnte mit drei Schwimmerinnen am Wettkampf teilnehmen. Kössler Diandra, Lia und Hanna Imhof. Diandra konnte ihre Zeiten zum Teil verbessern und holte sich dafür in der Kategorie den 3. Platz. Lia und Hanna Imhof, die Töchter von Pavo, schwammen beide in der gleichen Kategorie. Sie meisterten die Distanzen von 25 m FS bis 100 m FS mit Bravour und sicherten der Mannschaft 2 Medaillen (Silber und Gold).

Die Staffel der SLRG Oberwallis war weniger erfolgreich. Mit Startschwimmerin Lia hatten wir die jüngste Schwimmerin aller Staffeln am Start. Auf den 50 m verlor sie zwar viel Zeit, trotzdem konnten wir noch als zweite Mannschaft der Serie ins Ziel schwimmen (Schiri sei Dank). Diandra, Pavo und Matthias schwammen so schnell sie konnten, aber mehr als der drittletzte Platz, (zwei Mannschaften wurden disqualifiziert) lag nicht drin.

Ich möchte meinen Schwimmerinnen danken. Dafür das sie im Training immer so toll mitmachen, und das sie den Sport Flossenschwimmen nicht aufgeben.

Ein grosses Dankeschön auch an unsere Helfer die, wie jedes Jahr, uns unterstützen. Ohne euch könnten wir keinen Wettkampf durchführen. Leider waren es auch schon mal mehr Helfer, sodass wir keine privaten Leute dazu ziehen mussten. Damit das nicht mehr geschieht, möchte ich an alle appellieren, welche am Samstag zu Hause auf dem Sofa sassen: Nehmt euch doch auch ein bisschen Zeit für die Jugend vom Verein und unterstützt sie an dem Wettkampf, welchen wir selber organisieren.

Besten Dank und Gruss

Burri Matthias

Downloads

Für den Inhalt dieser Seite ist der Spartenleiter verantwortlich. Bei Fragen, Tipps und Anregungen wende dich bitte direkt an ihn.